DKM - Kongress Arbeitskraftsicherung

Kongress Arbeitskraftsicherung

Digital überzeugen

Über Arbeitskraft(ab)sicherung sprechen viele. Aber worauf kommt es wirklich an? Franke und Bornberg, der Kooperationspartner des Kongresses, hat Makler befragt und konfrontiert Versicherer mit deren Forderungen.

Was macht den idealen AKS-Schutz aus? Wie kommen meine Kunden besser als bisher durch die Gesundheitsprüfung? Bieten Kollektivverträge neue Chancen auf AKS-Schutz? Was muss passieren, damit die Leistungsprüfung kundenorientierter wird? Kann ich mit digitalen Werkzeugen zusätzliche Zielgruppen erreichen? Und wie sieht eigentlich die AKS der Zukunft aus?

Der Kongress Arbeitskraftsicherung liefert Antworten auf diese Fragen.

Mittwoch, 24.10.2018, Halle 3B, Raum 10

In Kooperation mit

Franke und Bornberg

Mittwoch, 24.10.2018
Mittwoch, 10:00 - 10:45 Uhr . Halle 3B, Raum 10
Kongress Arbeitskraftsicherung: Vortrag
AKS-Beratung Heute - Kann man wirklich mehr Kunden überzeugen?
Das AKS-Produktangebot ist stark gewachsen. Aber welche Chancen ergeben sich daraus für Ihre Kunden? Mit konkreten Beispielen zeigen wir, welche Potentiale neue und bekannte Produkte wirklich bieten.
Michael Franke
Hauptreferent: Michael Franke, Geschäftsführer, Franke und Bornberg Research GmbH
Maren Dangelat
Referentin: Maren Dangelat, Assistentin der Geschäftsleitung für Sonderprojekte, Franke und Bornberg Research GmbH
Zielgruppe
Alle Versicherungsvermittler
Lernziele
Kenntnisse im Bereich der Arbeitskraftsicherung und der Alternativen zur BU.
Inhalt
Neue Beratungsansätze im Bereich der Arbeitskraftabsicherung anhand aktueller Fallbeispiele.
Methoden
Vortrag mit Präsentation, Praxisbeispielen und Diskussion
Dauer
45 Minuten
Mittwoch, 11:00 - 11:45 Uhr . Halle 3B, Raum 10
Kongress Arbeitskraftsicherung: Workshop
Digitalisierung: Chance oder Bedrohung?
Ist die Digitalisierung Freund oder Feind? Werden Makler vielleicht in absehbarer Zeit durch Algorithmen und künstliche Intelligenz ersetzt? Fakten zur Meinungsbildung.
Michael Franke
Moderation: Michael Franke, Geschäftsführer, Franke und Bornberg Research GmbH
Benjamin Börner
Referent: Benjamin Börner, Leiter Marketing und Technische Vertriebsinnovationen, Dialog Lebensversicherungs-AG
Dr. Sven Koryciorz
Referent: Dr. Sven Koryciorz , Leiter Produktmanagement Leben, Württembergische Lebensversicherung AG
Zielgruppe
Alle Versicherungsvermittler
Lernziele
Kenntnisse und aktuellen Überblick über die Fakten im Bereich Digitialisierung.
Inhalt
Werden Makler in absehbarer Zeit durch Algorithmen und künstliche Intelligenz ersetzt? Wir helfen bei der Meinungsbildung und bringen erst einmal einen aktuellen Überblick über die Fakten.
Methoden
Vortrag mit Präsentation, Praxisbeispielen und Diskussion
Dauer
45 Minuten
Mittwoch, 12:00 - 12:45 Uhr . Halle 3B, Raum 10
Kongress Arbeitskraftsicherung: Workshop
BU-Leistungspraxis: Versicherer kommen in Bewegung.
Die Vorwürfe sind seit Jahren identisch: Verschleppen, Verzögern, Verweigern! Jetzt kommt Bewegung in ein bislang wenig transparentes Thema. Wir zeigen den Status Quo.
Christian Monke
Moderation: Christian Monke, Bereichsleiter Analyse, Franke und Bornberg Research GmbH
Thomas Fornol
Referent: Thomas Fornol, Leiter Maklervertrieb, Swiss Life AG
Thomas Lerch
Referent: Thomas Lerch, Manager Produktmanagement Leben, Canada Life
Annette Neumann
Referentin: Annette Neumann, Abteilungsleiterin Leistungsprüfung BU/DU, AXA Versicherung AG
Zielgruppe
Alle Versicherungsvermittler
Lernziele
Kenntnisse in der Leistungspraxis
Inhalt
Wir zeigen den Status Quo in der BU-Leistungspraxis. Bislang war dies ein wenig transparentes Thema - wir zeigen die Fakten.
Methoden
Vortrag mit Präsentation, Praxisbeispielen und Diskussion
Dauer
45 Minuten
Mittwoch, 13:00 - 13:45 Uhr . Halle 3B, Raum 10
Kongress Arbeitskraftsicherung: Workshop
BU-Stabilität: Ist der Preisanstieg noch aufzuhalten?
Wie stabil sind die BU-Versicherer und woran erkennt man eigentlich einen leistungsfähigen und fairen Partner? Wir liefern Hintergrundinformationen zum zentralen Thema Stabilität.
Christian Monke
Moderation: Christian Monke, Bereichsleiter Analyse, Franke und Bornberg Research GmbH
Lisa Deurer
Referentin: Lisa Deurer, Produktmanagerin, die Bayerische
Dr. Volker Priebe
Referent: Dr. Volker Priebe, Mitglied des Vorstands, Allianz Lebensversicherungs-AG
Harald Rosenberger
Referent: Harald Rosenberger, Vorstand, NÜRNBERGER Versicherung
Zielgruppe
Alle Versicherungsvermittler
Lernziele
Kenntnisse in der BU-Stabilität und wie man einen leistungsfähigen Partner erkennt.
Inhalt
Wie stabil sind die BU-Versicherer und woran erkennt man eigentlich einen leistungsfähigen und fairen Partner? Wir liefern Hintergrundinformationen zum zentralen Thema Stabilität.
Methoden
Vortrag mit Präsentation, Praxisbeispielen und Diskussion
Dauer
45 Minuten
Mittwoch, 14:00 - 14:45 Uhr . Halle 3B, Raum 10
Kongress Arbeitskraftsicherung: Workshop
Neue Wege in der BU-Beratung.
Es gibt wieder Bewegung in der BU-Produktentwicklung. Aber wie lautet die Formel für die am besten passende BU? Wir liefern Fakten, Sie urteilen.
Manuela Zwanzig
Moderation: Manuela Zwanzig, Head Business Development AKS, Franke und Bornberg Research GmbH
André Schröter
Referent: André Schröter, Vertriebskoordinator Leben Partnervertrieb, Gothaer Lebensversicherung
Norbert Walter
Referent: Norbert Walter, Vorstandsbeauftragter BL , Barmenia Lebensversicherung a. G.
Dr. Marin Zsohar
Referent: Dr. Marin Zsohar, Vorstand, Aktuar DAV und Ratingexperte , Münchener Verein
Zielgruppe
Alle Versicherungsvermittler
Lernziele
Kenntnisse im Bereich BU und deren Alternativen.
Inhalt
Wir geben Ihnen Einblick in die BU-Produktentwicklung und wie Sie die passende BU finden. Wir liefern Fakten, Sie urteilen.
Methoden
Vortrag mit Präsentation, Praxisbeispielen und Diskussion
Dauer
45 Minuten
Mittwoch, 15:00 - 15:45 Uhr . Halle 3B, Raum 10
Kongress Arbeitskraftsicherung: Vortrag mit Diskussion
Digitalisierung: Wohin geht die Reise?
Um mit der Digitalisierung voranzukommen, scheint kein Investment zu hoch. Aber was bringen die teuren Programme und für wen? Kritische Fragen und (hoffentlich) klare Antworten.
Michael Franke
Moderation: Michael Franke, Geschäftsführer, Franke und Bornberg Research GmbH
Norbert Heinen
Diskussionsteilnehmer: Norbert Heinen, Mitglied des Vorstands, Württembergische Lebensversicherung AG
Frank Lamsfuß
Diskussionsteilnehmer: Frank Lamsfuß, Mitglied des Vorstandes, BARMENIA Versicherungen
Dr. David Stachon
Diskussionsteilnehmer: Dr. David Stachon, Chief Business Officer Digital und Unabhängige Vertriebe der Generali Deutschland, Generali Deutschand AG
Dr. Martin Zsohar
Diskussionsteilnehmer: Dr. Martin Zsohar, Vorstand, Aktuar DAV und Ratingexperte , Münchener Verein
Zielgruppe
Alle Versicherungsvermittler
Lernziele
Kenntnisse im Bereich Digitalisierung und deren Programme
Inhalt
Aspekte im Bereich Digitalisierung, Einblicke in die verschiedenen Programme.
Methoden
Präsentation mit Podiumsdiskussion
Dauer
45 Minuten
Mittwoch, 16:00 - 16:45 Uhr . Halle 3B, Raum 10
Kongress Arbeitskraftsicherung: Vortrag mit Diskussion
Hohe Stabilität und gute Leistungspraxis: ein Widerspruch?
Stabilität und gute Leistungspraxis erfordern Know-how und Substanz. Ist beides beim selben Versicherer zu haben? Lassen sich die Anbieter in die Karten schauen? Wir sind gespannt.
Michael Franke
Moderation: Michael Franke, Geschäftsführer, Franke und Bornberg Research GmbH
Thomas Fornol
Diskussionsteilnehmer: Thomas Fornol, Leiter Maklervertrieb, Swiss Life AG
Martin Gräfer
Diskussionsteilnehmer: Martin Gräfer, Mitglied der Vorstände, die Bayerische
Dr. Volker Priebe
Diskussionsteilnehmer: Dr. Volker Priebe, Mitglied des Vorstands, Allianz Lebensversicherungs-AG
Harald Rosenberger
Diskussionsteilnehmer: Harald Rosenberger, Vorstand, NÜRNBERGER Versicherung
Zielgruppe
Alle Versicherungsvermittler
Lernziele
Kenntnisse im Bereich Stabilität und Leistungspraxis.
Inhalt
Einblicke im Bereich Stabilität und gute Leistungspraxis.
Methoden
Vortrag mit Präsentation, Praxisbeispielen und Diskussion
Dauer
45 Minuten
Mittwoch, 17:00 - 17:45 Uhr . Halle 3B, Raum 10
Kongress Arbeitskraftsicherung: Vortrag
Der AKS-Index und das neue BU-Rating von Franke und Bornberg.
Wir haben das BU-Rating auf eine neue Basis gestellt – mit interessanten Ergebnissen. Erleben Sie das Making Off und erfahren Sie die wichtigsten Fakten für Ihre Beratung aus erster Hand.
Christian Monke
Referent: Christian Monke, Bereichsleiter Analyse, Franke und Bornberg Research GmbH
Manuela Zwanzig
Referentin: Manuela Zwanzig, Head Business Development AKS, Franke und Bornberg Research GmbH
Zielgruppe
Alle Versicherungsvermittler
Lernziele
Kenntnisse im Bereich Arbeitskraftsicherung und Fakten in der Beratung.
Inhalt
Worauf kommt es beim AKS-Index und das neue BU-Rating an? Wir zeigen interessante Ergebnisse und die wichtigsten Fakten für die Beratung.
Methoden
Vortrag mit Präsentation, Praxisbeispielen und Diskussion
Dauer
45 Minuten
Sprache Wählen:
Deutsch
English

VERANSTALTUNGSSUCHE




Suche nach Tätigkeitsschwerpunkten

Speaker's Corner

 

Wolfgang Kubicki

Wolfgang Kubicki, FDP-Politiker
 

DKM 2017: Rückblick

Medienpartner

#DKMmesse