DKM - Kongress Digitalisierung

Kongress Digitalisierung

Schnelle und konsistente digitale Kommunikation zwischen Versicherungsunternehmen-Makler-Kunde ist ein wichtiger Baustein für den Vertriebserfolg. Digitale Prozesse sind heute ein "Muss", will die Assekuranz nicht Gefahr laufen, dass Branchenfremde die Kundenschnittstelle besetzen. Denn Amazon und Co. stehen bereit. Diese Unternehmen beherrschen es bestens, mit Plattformen und Ökosystemen auch den Versicherungsmarkt zu erobern.

Der Kongress Digitalisierung bietet eine Vielzahl von Impulsbeiträgen zu den aktuellen Herausforderungen der Branche. Namhafte Referenten, bewährte Moderation und die erstmalige Präsentation eines Makler-Radars versprechen auch zum neunten Mal in Folge eine spannende Agenda.

24. und 25.10.2018, Halle 5, Raum 4

In Kooperation mit

Institut für Vorsorge und Finanzplanung

Mittwoch, 24.10.2018
Mittwoch, 10:00 - 17:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Moderation
Norbert Dick
Moderation: Norbert Dick, Senior Exekutive Berater
Mittwoch, 10:00 - 10:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Die Zukunft der persönlichen Beratung im digitalen Zeitalter
Der digitale Wandel in den Lebenswelten unserer Kunden stellt die Versicherungsindustrie vor neue Herausforderungen. Neben der Digitalisierung von internen Geschäftsprozessen muss die Assekuranz die Frage beantworten, wie sich die Vorteile des personengebundenen Vertriebs mit digitalen Beratungsmodellen, neuen Datenquellen und den veränderten Kundenanforderungen verbinden lassen.
Dr. Rolf Wiswesser
Referent: Dr. Rolf Wiswesser, Vorstand des Maklervertriebs Sach, Allianz Versicherungs-AG
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 10:30 - 11:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Smartes Datenmanagement als Wettbewerbsvorteil auf dem Weg zum Versicherungsvertrieb X.0
Vernetztes Datenkapital; Vertriebsdatenkapital aufbauen und integrieren; Vertriebsdaten analysieren; Vertriebsdaten nutzen; Praxisbeispiel: MaklerRadar
Klaus-Jürgen Baum
Referent: Klaus-Jürgen Baum, Geschäftsführer, VertriebsDatenServices GmbH
Dr. Christian Durchholz
Referent: Dr. Christian Durchholz, Geschäftsführer, VertriebsDatenServices GmbH
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 11:00 - 11:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Der Nutzen moderner Fachsysteme mit intelligenten Services
- auf die Interaktion zwischen Vermittler - Kunde - VU kommt es an - Die Kommunikation zwischen Vermittler und Versicherer wird weit mehr von den jeweils verwendeten IT-Systemen bestimmt als sinnvoll. Nur wenn Systeme mit einer konsistenten Facharchitektur alle Dimensionen des Prozesses angemessen abbilden, funktioniert auch die Interaktion mit den Mitspielern im Markt richtig.
Dominik Berger
Referent: Dominik Berger, Produktmanager und Leiter Business Development, msg nexinsure AG
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 11:30 - 12:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Unterstützung des Maklers durch innovative Technik
Gerade die Klein- und Kleinstmakler geraten technologisch und strukturell in Not, büßen ihre Unabhängigkeit und sehen sich mit immer größeren regulatorischen Anforderungen konfrontiert. Die VHV sieht sich als Technikpartner der Makler und denkt über Lösungen nach, welche den Makler in seiner täglichen Arbeit unterstützt. Dabei geht es besonders um die Reduzierung von administrativem Aufwand.
Dr. Angelo Rohlfs
Referent: Dr. Angelo Rohlfs, Mitglied des Vorstands, VHV Allgemeine Versicherung AG
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 12:00 - 12:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung:
PAUSE
Mittwoch, 12:30 - 13:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Jenseits des Hype - wo die digitale Transformation der Versicherungsindustrie steht
Und welche Chancen sich insbesondere im Maklermarkt ergeben. Ein Zwischenstand der Digitalisierung im Versicherungsmarkt ergibt ein gemischtes Bild – einige "digitale Spitzenreiter" entwickeln erfolgreich neue, digitale Geschäftsmodelle und erzielen beachtliche Erfolge. Ein großer Teil des Marktes nutzt (trotz oft umfassender Bemühungen) die Chancen jedoch noch nicht komplett.
Dr. Jörg Mußhoff
Referent: Dr. Jörg Mußhoff, Senior Partner, Leiter Financial Institutions Practice, McKinsey & Company
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 13:00 - 13:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Beratung digital oder persönlich? Der Multikanalvertrieb als Antwort auf den hybriden Kunden
Der Buchbeitrag geht auf die zukünftigen Anforderungen und Herausforderungen des Versicherungsvertriebes ein. Behandelt werden hierbei unter anderem die Ansprüche moderner Kunden und deren hybrides Kundenverhalten, die Bedeutung einer digitalen Marke und der Multikanalvertrieb als Lösungsansatz. Von zentraler Wichtigkeit ist hierbei der ganzheitliche Beratungsansatz und die Kundenorientierung.
Oliver Brüß
Referent: Oliver Brüß, Vorstand Vertrieb, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, Gothaer Finanzholding AG
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 13:30 - 14:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Effizientes Bestandsmanagement. Was Makler wissen sollten.
Im Viridium Modell für das externe Bestandsmanagement ist Effizienz der wichtigste Stellhebel, um den Kunden nachhaltig attraktive Vertrags- und Serviceleistungen bieten zu können. Wie erzielt man diese Effizienzen? Welche Rolle können Digitalisierung und Automatisierung an der Kundenschnittstelle spielen? Wie reagieren die Kunden auf Eigentümerwechsel?
Dr. Heinz-Peter Roß
Referent: Dr. Heinz-Peter Roß, CEO, Viridium Gruppe
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 14:00 - 14:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Easy und einzigartig: NÜRNBERGER easyBT
Vorstellung der neuen Service-Web-App der NÜRNBERGER und der innovativen Funktionen für den Vermittleralltag. Am Beispiel täglicher Geschäftsvorfälle im Vermittlerbüro wird aufgezeigt, wie die neue Service-Web-App den Vermittler in der täglichen Arbeit unterstützt, serviciert und rechtssicher beraten lässt.
Stefan Feeß
Referent: Stefan Feeß, technischer Vertriebskoordinator Vertrieb M/MGA, NÜRNBERGER Versicherung
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 14:30 - 15:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung:
PAUSE
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 15:00 - 15:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Die Zukunft der Maklerverwaltungsprogramme
Was sind die Kriterien eines zukunftsorientierten MVP-Systems und welchen Anforderungen müssen System und Hersteller gerecht werden? Wie hat sich der Markt durch Zu- und Aufkäufe verändert und wie wird die Digitalisierung und Automatisierung die Umsetzung von Prozessen im Maklerbüro vorantreiben? Bleibt die Unabhängigkeit des Maklers in dem Anbieter-Oligopol gewährleistet?
Henning Plagemann
Referent: Henning Plagemann, Mitglied der Geschäftsleitung, deutsche-versicherungsbörse.de
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 15:30 - 16:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
"Geänderte Kundenerwartung in Zeiten der Digitalisierung: So bleiben Makler in der Erfolgsspur"
In Zukunft wird es möglich sein, Versicherungspolicen auf Grundlage des individuellen Lebensstils des Versicherungsnehmers festzulegen. Eine Technologie, die ONE jetzt in einer Partnerschaft mit Munich Re und dem Google-Maps-Erfinder Axon Vibe etabliert, bildet die Grundlage für nutzungs- und standortabhängige Versicherungen. Der Vortrag zeigt auf, wie Versicherung morgen funktioniert.
Christoph Molter
Referent: Christoph Molter, Head of Sales, ONE Insurance AG
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 16:00 - 16:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Steigerung von Vertriebspotenzialen und Kundenbindung durch Optimierung der Cash Journey.
Die Kundenakquise stellt berechtigt einen großen Schwerpunkt mit viel Aufmerksamkeit im Marketing und Vertrieb dar. Doch wie ist es um die Aufmerksamkeit im Antragsprozess und nach dem Vertragsabschluss zu zahlungsrelevanten Themen bestellt? Welcher Mehrwert kann mit einer gesamthaften Betrachtung unter Nutzung moderner Technologien erzeugt werden?
Mike Jung
Referent: Mike Jung, Leiter Cash Direktinkasso, AXA Konzern AG
Jens Warkentin
Referent: Jens Warkentin, Mitglied des Vorstandes, Talanx Deutschland AG
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Mittwoch, 16:30 - 17:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Zeit für Social Collaboration im Vertrieb!
Vielfach wird die Ablösung des persönlichen Vertriebs durch rein digitale, automatisierte Absatzformen gepredigt. Daran glauben wir nicht: So überlegen Maschinen und künstliche Intelligenz bei der Datenaufbereitung und Informationsversorgung sind, fehlt ihnen doch ein wesentliches Merkmal erfolgreichen Vertriebs, nämlich die Empathie.
Siegfried Lautenbacher
Referent: Siegfried Lautenbacher, Geschäftsführer, Beck et al. Services GmbH, München
Dr. Reiner Will
Referent: Dr. Reiner Will, Geschäftsführer, ASSEKURATA Assekuranz Rating-Agentur GmbH
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Donnerstag, 25.10.2018
Donnerstag, 10:00 - 15:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Moderation
Norbert Dick
Moderation: Norbert Dick, Senior Exekutive Berater
Donnerstag, 10:00 - 10:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Digitalisierung und Datenschutz - was ist zu beachten?
Bei der Entwicklung und Implementierung daten- und technologiegetriebener Prozesse muss stets auch der Datenschutz - als wesentliche rechtliche Randbedingung - mit einbezogen werden. Die seit Mai 2018 geltende DSGV und die nationalen Begleitgesetze stellen europaweit neue, verschärfte Voraussetzungen auf, was dazu führen kann, dass innovative Geschäftsmodelle an rechtliche Grenzen stoßen.
Prof. Dr. Ralf Abel
Referent: Prof. Dr. Ralf Abel, Rechtsanwalt, Inhaber Kanzlei für Datenschutz Prof. Abel, Hamburg
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Donnerstag, 10:30 - 11:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
(Fast) 100 Jahre Digitalisierung der Versicherungsbranche – was ist eigentlich neu daran?
Der Begriff Digitalisierung umfasst je nach Perspektive viele unterschiedliche Aspekte. Versicherungsprodukte haben sich schon seit jeher für eine Digitalisierung angeboten. Tatsächlich steht der Branche eine ganz andere Herausforderung bevor, der sie sich stellen muss: Die Digitalisierung verändert das Verhältnis Versicherer, Vermittler und Kunde zueinander.
Prof. Dr. Matthias Beenken
Referent: Prof. Dr. Matthias Beenken, Professor, Fachhochschule Dortmund
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Donnerstag, 11:00 - 11:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Bancassurance 2.0: Werden Banken die digitalen Versicherungsmakler der Zukunft?
Der Vertrieb von Versicherungen über Banken ist durch exklusive Partnerschaften geprägt. Jetzt entwickeln Banken ihren digitalen Kundenzugang weiter: vom Online-Banking über das Multibanking hin zum Financial Home. Eine mögliche Konsequenz ist der Einstieg in ein digitales Maklermodell. Der Vortrag beleuchtet das Modell, Konsequenzen für den Versicherungsvertrieb und Handlungsoptionen.
Dr.-Ing. Dietmar Kottmann
Referent: Dr.-Ing. Dietmar Kottmann, Partner, Oliver Wyman
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Donnerstag, 11:30 - 12:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Das Makler-Geschäftsmodell der Zukunft - Gemeinsam auf dem digitalen Weg.
Die Digitalisierung findet nicht nur in der Versicherungsbranche Einzug. Auch in anderen Bereichen entwickeln sich die Produkte und Prozesse entsprechend weiter. Dies prägt die Kunden und ihre Erwartungen an Vermittler und Versicherer. Zu den Kundenerwartungen kommt der zunehmende Bedarf an effizienten Prozessen. Beides stellt das Geschäftsmodell der Makler vor Herausforderungen.
Michael Bastian
Referent: Michael Bastian, Fachbereichsleiter Maklervertrieb Zentralbereich Leben und Kranken, Allianz Lebensversicherungs-AG und Allianz Private Krankenversicherungs-AG
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Donnerstag, 12:00 - 12:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung:
PAUSE
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Donnerstag, 12:30 - 13:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Kunden Case: Erfolgreiches Engagement im Zeitalter des Kunden
Heute, inmitten der Vierten Industriellen Revolution, die von Technologien wie Mobile, Social und IoT geprägt ist, verkehrt sich Online zu No-Line. Charakteristisch für den No-Line-Commerce ist die maximale Vernetzung zwischen sämtlichen Kanälen eines Anbieters, denn alle Angebote existieren kanalübergreifend.
Andreas Nothdurft
Referent: Andreas Nothdurft, Partner, BearingPoint
Alexander Strahleck
Referent: Alexander Strahleck, Regional Vice President Financial Services, Salesforce
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Donnerstag, 13:00 - 13:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Digitale und onlinebasierte Produkte als neue attraktive und kurze Wege zum Erfolg
Sind in der digitalen Welt herkömmliche Vertriebs- und Provisionsmodelle noch zeitgemäß oder bedarf es eines neuen Ansatzes, um gerade Maklern auch Möglichkeiten der Vermittlung ursprünglich im self-service konzipierter – also onlinebasierter - Versicherungsprodukte bieten zu können? Welche Anforderungen stellen Versicherer, aber auch Makler an diese neuen Geschäftsmodelle?
Mario Kretschmann
Referent: Mario Kretschmann, Head of Sales, ottonova Krankenversicherung
Donnerstag, 13:30 - 14:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Future Trends of Claims – Visionen für die Schadenbearbeitung der Zukunft
Welche Auswirkungen haben die virtuelle Fahrzeugbesichtigung, automatische Bilderkennung und die Auswertung von Telematikdaten auf die Schadenbearbeitung der Zukunft? Wo stehen wir heute? Welche Auswirkungen ergeben sich für die Schadenaufwände? Was bringt die Zukunft? Und was bedeutet dies für den Vertrieb?
Nicolas Witte
Referent: Nicolas Witte, Geschäftsführer, Control€xpert GmbH
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Donnerstag, 14:00 - 14:30 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Mit easy Login digitale Identitäten einfach nutzen
Mit „easy Login“ ist seit 2010 eine Brancheninitiative aktiv, die erfolgreich eine einheitliche und sichere Anmeldung für Makler an den Onlinediensten der Versicherer etabliert hat. So geht das Gemeinschaftsprojekt „easy Login mit TGIC-Authentifizierung“ konsequent seinen Weg. Und in der Software easy Client wird mit der neuen "Produktsuche" der lang gediente Tarifrechner auf neue Beine gestellt.
Marek Ullrich
Referent: Marek Ullrich, Geschäftsführer, easy Login GmbH
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Donnerstag, 14:30 - 15:00 Uhr . Halle 5, Raum 4
Kongress Digitalisierung: Vortrag
Plattformen als Enabler für Ökosysteme – Optionen der Versicherer und Ansatz der SDA SE
Plattformen sind mehr als ein Hype – sie sind die essentielle Grundlage, damit Versicherer und Makler nachhaltige Positionen in den (Kunden-) Ökosystemen erreichen können, anstatt an das „Ende der Nahrungskette“ durchgereicht zu werden. Vorgestellt werden branchenübergreifende Beispiele und Learnings sowie der innovative, Open Source-basierte Ansatz der SDA SE.
Stephan Hans
Referent: Stephan Hans, Geschäftsführender Direktor, SDA SE Open Industry Solutions, einem Venture der Signal Iduna, msg / nexinsure und der IBM
Präsentation zur Veranstaltung herunterladen
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Sprache Wählen:
Deutsch
English

VERANSTALTUNGSSUCHE




Suche nach Tätigkeitsschwerpunkten

Medienpartner

#DKMmesse