DKM - Kongress Arbeitswelt der Zukunft

Kongress Arbeitswelt der Zukunft

Arbeitswelt der Zukunft – nichts bleibt, wie es ist: Werte, Bedürfnisse, Technik

„Nichts bleibt, wie es ist“ – diese Aussage vom römischen Kaiser und Philosphen Marc Aurel beschreibt die zukünftige Entwicklung in der Welt perfekt. Neben den politischen, gesellschaftlichen und sozialen Rahmenbedingungen wird sich vor allem auch die Arbeitswelt verändern. Das Arbeiten in der Finanz- und Versicherungsbranche wird auch durch Lebens- und Kundenwelten verändert. In der Kombination mit neuen technologischen Möglichkeiten hat sich die Arbeit in der Finanz- und Versicherungsbranche bereits gewandelt und wird dies in der Zukunft nach stärker tun.

Der Kongress vermittelt den Besuchern Ideen, Anregungen und Know-how zur Arbeitswelt der Zukunft. Neben der ökonomischen Sicht auf die Arbeitswelt haben die veränderten Bedürfnisse und Werte der Menschen Auswirkungen auf das Arbeiten von morgen. Das Informations- und Entscheidungsverhalten der Kunden befindet sich ebenfalls im Wandel und beeinflusst wiederum den Beratungsprozess. Insgesamt erwartet den Besucher des DKM-Kongress „Arbeitswelt der Zukunft – nichts bleibt, wie es ist: Werte, Bedürfnisse, Technik“ ein breites Themenspektrum mit vielseitigen Informationen von hochkarätigen Referenten.

Der Kongress Arbeitswelt der Zukunft findet am Donnerstag, 25.10.2018 in Halle 3B Raum 8 statt.

In Kooperation mit

2bAHEAD

Donnerstag, 25.10.2018
Donnerstag, 10:30 - 11:00 Uhr . Halle 3B, Raum 8
Kongress Arbeitswelt der Zukunft: Vortrag
#handschlag - Zukunft gemeinsam gestalten in der SCHMIEDE. Die Plattform für Makler, für Zukunftsmacher. Jung, engagiert, mutig. Neugierig.
Versicherungsmakler sein war schon immer spannend. In der digitalen Zukunft brauchst Du die Fähigkeiten, anders zu denken, Veränderung herzustellen und kreativ zu handeln. Mit der SCHMIEDE haben wir Dir dafür die passende Plattform geschaffen. Deine Werkstatt, um an Deiner Karriere als digitaler Versicherungsprofi zu schrauben.
Dr. Wolfgang Kuckertz
Referent: Dr. Wolfgang Kuckertz, Vorstand, Going Public
Tilman Möller
Referent: Tilman Möller, Leiter Digitalisierung Maklervertrieb, HDI Vertriebs AG
Zielgruppe
Jungmakler
Lernziele
Verstehen der Weiterbildungsgrundlagen für Jungmakler allgemein und insbesondere in der Digitalisierung.
Inhalt
Aspekte der für die erfolgreiche Ausübung des Maklerberufs notwendigen ersten Weiterbildungsmaßnahmen.
Methoden
Vortrag mit Präsentation
Dauer
15 Minuten
Donnerstag, 11:00 - 11:45 Uhr . Halle 3B, Raum 8
Kongress Arbeitswelt der Zukunft: Vortrag
"Der Beratungsprozess der Zukunft - mit unmittelbarem Erlebniswert zum Abschluss!"
In einer beispielhaften Customer Journey erleben und diskutieren wir den Einsatz von Mixed Reality-Technologie im persönlichen Beratungsgespräch – vom ersten Beratungskontakt bis zum Produktabschluss.
Ralf Blum
Referent: Ralf Blum, Mitglied der Geschäftsleitung (FINCON Unternehmensberatung GmbH), Geschäftsführer (MANiLAB GmbH)
Zielgruppe
Vertriebspartner Multikanal
Lernziele
Kenntnisse über Optionen für die Verbesserung der Qualität im Beratungsprozess
Inhalt
Fachliche Aspekte des Beratungsprozesses
Methoden
Vortrag mit Präsentation eines Show-Cases und Diskussion
Dauer
45 Minuten
Donnerstag, 12:00 - 12:45 Uhr . Halle 3B, Raum 8
Kongress Arbeitswelt der Zukunft: Vortrag
Künstliche Intelligenz in der Versicherungswirtschaft - eine Einordnung disruptiver Technologien für die Assekuranz
Andreas Grigull
Referent: Andreas Grigull, Geschäftsentwicklung Assekuranz, Microsoft Deutschland GmbH
Zielgruppe
unabhängige Versicherungsvermittler und Vertreter von Versicherungsgesellschaften
Lernziele
-Kenntnis und Einordnung der verschiedenen Technologien -Verständnis der Zusammenhänge und möglicher Auswirkungen in der Assekuranz
Inhalt
Neue Technologien können Kundenanalyse und -interaktion, Risikobewertung und Schadensabwicklung dramatisch verändern. Es erfolgt eine Bestandsaufnahme, was mit heutiger schon machbar ist.
Methoden
Vortrag mit Präsentation und Live-Demos
Dauer
45 Minuten
Donnerstag, 13:00 - 13:45 Uhr . Halle 3B, Raum 8
Kongress Arbeitswelt der Zukunft: Vortrag
Der komplett automatisierte Maklerbetrieb - Illusion oder bald Realität?
Schon heute arbeiten sehr professionelle Makler an der Vereinheitlichung und Standardisierung ihrer Abläufe. In den nächsten Jahren wird der Trend zur Automatisierung diverse Bereiche der Kundengewinnung, Terminierung und auch des Beratungs-, Vertriebs- und Serviceprozesses erreichen. Steht der vollautomatisch laufende Maklerbetrieb kurz bevor? Was lässt der Blick in die sehr weite Zukunft bereits heute zu?
Steffen Ritter
Referent: Steffen Ritter, Geschäftsführer, Institut Ritter GmbH und IVV BgmbH
Zielgruppe
Alle Vermittler
Lernziele
Die Teilnehmer lernen die kurz-, mittel- und langfristig anstehenden Automatisierungsbereiche eines Maklers kennen.
Inhalt
Aufzeigen der kurz-, mittel- und langfristig anstehenden Automatisierungsbereiche eines Maklerbetriebes
Methoden
Vortrag, Diskussion, Lehrgespräch
Dauer
45 Minuten
Donnerstag, 14:00 - 14:45 Uhr . Halle 3B, Raum 8
Kongress Arbeitswelt der Zukunft: Vortrag
Wie sieht sie aus, die neue Arbeit?
Auswirkungen der Digitalisierung auf Beschäftigungsformen, Arbeitsumfeld und Arbeitsanforderungen
Dr. Oliver Stettes
Referent: Dr. Oliver Stettes, Leiter des Kompetenzfelds Arbeitsmarkt und Arbeitswelt, Institut der deutschen Wirtschaft
Zielgruppe
Personalverantwortliche, Inhaber/Geschäftsführer, Mitarbeiter
Lernziele
Erkennen der Interdependenz von arbeitsorganisatorischen und personenbezogenen Merkmalen für die Effektivität und Effizienz räumlich und zeitlich flexibler Arbeitsformen. Sensibilisierung für mögliche Auswirkungen des digitalen Wandels im eigenen Berufsfeld.
Inhalt
Empirische Evidenz zur Beschäftigungsentwicklung, Arbeitsplatzmerkmalen, Personalpolitik, arbeitsrechtliche Aspekte
Methoden
Vortrag mit Präsentation (gerne mit Q&A im Anschluss)
Dauer
45 Minuten
Donnerstag, 15:00 - 15:45 Uhr . Halle 3B, Raum 8
Kongress Arbeitswelt der Zukunft: Vortrag
Maklerunternehmen der Zukunft - Erfolgsfaktoren eines innovativen Unternehmens in der Versicherungsbranche
Best-Practice-Beispiele und Darstellung von Wegen zur erfolgreichen Transformation und Führung eines Maklerunternehmens - und wie IT-Unternehmen als Vorbild dabei helfen können.
Marcel Hanselmann
Referent: Marcel Hanselmann, Geschäftsführender Gesellschafter, zeitsprung GmbH & Co. KG
Zielgruppe
Führungskräfte, Geschäftsführer und Gesellschafter in der Versicherungsbranche
Lernziele
Vermittlung von Kenntnissen zur erfolgreichen und innovativen Führung eines Maklerunternehmens in einer sich ändernden Arbeitswelt und im Zeitalter der Digitalisierung
Inhalt
Hintergründe zu Strategie, Notwendigkeiten und Komponenten der Digitalisierung, Führungsaspekte zur ganzheitlichen Ausrichtung und operativen Führung
Methoden
Vortrag mit Präsentation sowie Fragerunde (im Anschluss, wenn Fragen bestehen)
Dauer
45 Minuten
Sprache Wählen:
Deutsch
English

Anzeige

VERANSTALTUNGSSUCHE




Suche nach Tätigkeitsschwerpunkten

Medienpartner

#DKMmesse