DKM - Kongress Altersvorsorge
Mittwoch, 24.10.2018
Mittwoch, 16:00 - 16:45 Uhr . Halle 3B, Raum 11
Kongress Altersvorsorge: Vortrag mit Diskussion
Kapitalmarktnahe und zielgruppenspezifische Ansätze in der Altersvorsorge
Im Verkauf von Altersvorsorgeprodukten muss aufgrund der Niedrigzinsen umgedacht werden. Aufgezeigt wird, was Garantien wirklich kosten u. welche Produktformen zunehmend angeboten werden.
Prof. Michael Hauer
Moderation und Einführungsvortrag: Prof. Michael Hauer, Geschäftsführer, Institut für Vorsorge und Finanzplanung GmbH
Uwe Mahrt
Diskussionsteilnehmer: Uwe Mahrt, Geschäftsführer, Pangaea Life GmbH
Bernhard Rapp
Diskussionsteilnehmer: Bernhard Rapp, Direktor Marketing & Produktmanagement / Stv. Niederlassungsleiter Deutschland, Canada Life Assurance Europe plc
Dr. Thomas Wiesemann
Diskussionsteilnehmer: Dr. Thomas Wiesemann, Mitglied des Vorstandes, Allianz Lebensversicherungs-AG
Markus Willmes
Diskussionsteilnehmer: Markus Willmes, Leiter Produktmanagement Vorsorge & Bankenvertrieb, AXA Konzern AG
Tonaufnahme zur Veranstaltung herunterladen
Zielgruppe
Makler/Innen, Versicherungsberater/Innen, Finanzberater/Innen
Lernziele
Der Zuhörer soll verstehen, dass Sicherheit und Garantien in Vorsorgeprodukten Rendite kostet und erkennen, dass es Alternativen zur klassischen Rentenversicherung gibt.
Inhalt
Die Niedrigzinsphase bewirkt eine epochale Verschiebung der Produktlandschaft im Vorsorgebereich. Die über Jahrzehnte beliebte klassische Lebens- und Rentenversicherung hat ausgedient. Dem Vertrieb und Verbraucher muss zunehmend klar werden, dass Sicherheit im Vorsorgeprodukt Rendite kostet aber er die Wahl hat. Dies wird anhand von aktuellen Studien aufgezeigt und es wird ein Schlaglicht auf die neuen Altersvorsorgeprodukte gelegt.
Methoden
Einführungsvortrag mit Hilfe von PP-Folien, fachliche Podiumsdiskussion mit Experten unterschiedlicher Produktanbieter.
Dauer
45 Minuten

VERANSTALTUNGSSUCHE




Suche nach Tätigkeitsschwerpunkten

DKM 2018

Medienpartner

#DKMmesse