DKM - Unternehmensseite Waldenburger Versicherung AG
Herzlich willkommen im Namen von
Besuchen Sie uns in Halle 4 am Stand C02
 

Liebe Vertriebspartner,
als Aussteller der DKM 2018 stellen wir Ihnen hier gerne unser Unternehmen vor.
Wir wünschen Ihnen schon heute einen angenehmen Aufenthalt, erfolgreiche Kontakte und informative Gespräche auf der DKM 2018 – Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

 
 
Das Unternehmen
Unternehmenswebsite
E-Mail-Kontakt
Unternehmensdarstellung
AssCompact News
Waldenburger digitalisiert Vertrieb über Plattform SMART INSUR 05.06.2018

Die Waldenburger Versicherung digitalisiert ihre Vertriebsprozesse und nutzt dafür die Plattform der Smart InsurTech GmbH. Policen und Rechnungen stehen den Vertriebspartnern volldigital auf BiPRO-Grundlage zur Verfügung. Vermittler haben damit jederzeit direkten Zugriff auf die Dokumente.

Waldenburger digitalisiert Vertrieb über Plattform SMART INSUR

Zur Digitalisierung ihrer Vertriebsprozesse setzt die Waldenburger Versicherung AG auf SMART INSUR. Über die Plattform der Smart InsurTech GmbH stehen den angebundenen Versicherungsvertrieben Policen, Beitragsrechnungen und Courtageabrechnungen der Waldenburger auf BiPRO-Basis volldigital zur Verfügung. Vermittler haben somit jederzeit direkten Zugriff auf alle Dokumente und sind nicht mehr auf den postalischen Schriftverkehr angewiesen.

Kein herkömmlicher Postversand mehr

„Wir haben im Vorfeld des Go-Live alle Prozesse und Datenflüsse umfangreich getestet. Policen, Beitrags- und Courtageabrechnungen werden automatisch zugeordnet, so dass die Waldenburger Versicherung AG den herkömmlichen Postversand bereits eingestellt hat“, erklärt André Männicke, Geschäftsführer der Smart InsurTech GmbH. Das Tochterunternehmen der Hypoport AG hat rund 150 Versicherer an ihre integrierte Versicherungsplattform angebunden, die meisten sind über BiPRO verknüpft. Neben den BiPRO-Schnittstellen bietet Smart InsurTech weitere Service-Technologien zur automatisierten Datenverarbeitung. Wie das Unternehmen betont, können Vertriebsorganisationen damit den Aufwand zur Dokumentenverarbeitung verringern. (tk)

 

Waldenburger verlängert Vorstandsverträge 29.01.2018

Thomas Gebhardt und Antonio Niemer sind weiterhin Vorstände der Waldenburger Versicherung AG. Sie haben ihre Verträge bis März 2022 bzw. Juli 2021 unterzeichnet und der Aufsichtsrat hat die Verlängerung beschlossen.

Waldenburger verlängert Vorstandsverträge

Der Aufsichtsrat des Schaden-/Unfallversicherers Waldenburger Versicherung AG hat die Verlängerung der Vorstandsverträge von Thomas Gebhardt und Antonio Niemer beschlossen. Beide haben die Verträge zur weiteren Bestellung bis März 2022 bzw. Juli 2021 unterzeichnet.

Thomas Gebhardt ist seit Oktober 2015 als Vorstand bei der Waldenburger Versicherung beschäftigt. Neben dem Vorstandsvorsitz ist er unter anderem für die Ressorts Vertrieb, Personal, Schaden, Rückversicherung und Kapitalanlagen zuständig. Antonio Niemer ist bereits seit 2002 in verschiedenen Funktionen bei der Waldenburger Versicherung tätig. Seit seiner Bestellung zum Vorstand im Juni 2015 verantwortet er die Ressorts Rechnungswesen, Controlling, Risikomanagement, EDV und Meldewesen. (ad)