DKM - Unternehmensseite Deutsche Makler Akademie gGmbH
Herzlich willkommen im Namen von
Besuchen Sie uns in Halle 4 am Stand B06
 

Liebe Vertriebspartner,
als Aussteller der DKM 2018 stellen wir Ihnen hier gerne unser Unternehmen vor.
Wir wünschen Ihnen schon heute einen angenehmen Aufenthalt, erfolgreiche Kontakte und informative Gespräche auf der DKM 2018 – Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

 
 
Das Unternehmen
Unternehmenswebsite
E-Mail-Kontakt
Unternehmensdarstellung
AssCompact News
Deutsche Makler Akademie und BiPRO e. V. kooperieren 14.09.2018

Ab sofort arbeiten die DMA und das Brancheninstitut für Prozessoptimierung (BiPRO e. V.) zusammen. In neuen Seminaren geht es um die Verbesserung der Prozesse zwischen Makler und Versicherer. BiPRO-Trainer erläutern den Einsatz der BiPRO-Normen und ihren Nutzen bei der Digitalisierung von Prozessen.

Deutsche Makler Akademie und BiPRO e. V. kooperieren

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) kooperiert ab sofort mit dem Brancheninstitut für Prozessoptimierung (BiPRO e. V.). Die Mitglieder der neutralen Organisation BiPRO e. V. haben es sich zum Ziel gesetzt, unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse im Bereich der Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche durch fachliche und technische Standards zu verbessern. Zu den Mitgliedern des Vereins zählen Versicherer, deren Vertriebspartner, Softwareanbieter, Beratungs- und andere Dienstleistungsunternehmen.

Die neuen DMA-Seminare „Grundlagen BiPRO für den Versicherungsvertrieb“ befassen sich mit der Verbesserung der Prozesse zwischen Versicherungsmakler und Versicherer. BiPRO-Trainer erläutern dabei praxisnah den Einsatz der BiPRO-Normen und ihren Nutzen bei der Digitalisierung der Vertriebsprozesse. Zielgruppe der Präsenzseminare sind Mitarbeiter im Vertrieb von Versicherungsunternehmen und Maklerhäusern, sowohl im Innen- als auch aus dem Außendienst.

Frank Schrills, geschäftsführender Präsident des BiPRO e. V., erklärt: „Die Effizienz von Maklerprozessen ist eines unserer Hauptanliegen. In unseren DMA-Seminaren werden Mitarbeitern aus dem Versicherungsvertrieb die Vorteile, aber auch die Risiken der Digitalisierung verständlich und praxisnah vermittelt.“ Joachim Zech, Geschäftsführer der DMA, freut sich über den neuen Partner: „Für die eintägigen Kompaktseminare konnten wir hochqualifizierte BiPRO-Trainer verpflichten, die direkt aus der Praxis kommen.“ (tk)

 

DMA und BVSV kooperieren bei Expertenausbildung 12.06.2018

Die DMA und der BVSV haben ihre Kooperation bei der Fortbildung von Spartensachverständigen bekanntgegeben. Die DMA übernimmt die fachliche Ausbildung zum Experten in den unterschiedlichen Versicherungssparten, der BVSV bietet diesen Experten dann eine verkürzte Weiterbildung an.

DMA und BVSV kooperieren bei Expertenausbildung

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) und der Bundesverband der Sachverständigen für das Versicherungswesen BVSV e.V. arbeiten künftig bei der Weiterbildung zum Spartensachverständigen zusammen. So sollen hochwertige Aus- und Weiterbildungen angeboten werden, um die Bedürfnisse des Vermittlermarktes und der Sachverständigen fachgerecht abzudecken.

Die DMA übernimmt dabei die fachliche Ausbildung zum Experten in den unterschiedlichen Versicherungssparten, die die Grundvoraussetzung für eine Sachverständigentätigkeit überhaupt erst ermöglicht. Angeboten werden verschiedene Ausbildungen, etwa zum Experten für bAV, für Private Vorsorge und Sachversicherung oder für Krankenversicherung.

Die von der DMA ausgebildeten Experten können zukünftig zum Spartensachverständigen über die Akademie des BVSV e.V. und der BVSV e.V. Sachverständigen GmbH weitergebildet werden. Hierzu wird eine verkürzte Weiterbildung aufgrund des DMA-Expertenstatus ermöglicht. (ad)

 

DMA bildet Immobilienmakler aus 04.06.2018

Mitte Juli startet der erste Lehrgang Immobilienmakler/in (IHK), den die Deutsche Makler Akademie gemeinsam mit der IHK Reutlingen anbietet. Der Lehrgang umfasst insgesamt zwölf Seminartage und einen Prüfungstag und richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an „alte Hasen“.

DMA bildet Immobilienmakler aus

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Reutlingen kooperieren ab sofort und bieten gemeinsam eine Ausbildung zum zertifizierten Immobilienmakler an. Bisher war die DMA vor allem als Spezialist für die Weiterbildung von unabhängigen Vermittlern im Versicherungs- und Finanzanlagenbereich sowie in der Immobilienfinanzierung bekannt.

Der erste gemeinsame Lehrgang Immobilienmakler/in (IHK), der insgesamt zwölf Seminartage und einen Prüfungstag umfasst, startet am 16.07.2018. Der Lehrgang richtet sich sowohl an Ein- und Aufsteiger als auch an „alte Hasen“, die auch auf ihrer Visitenkarte ihre Qualifikation zum Ausdruck bringen möchten.

Der Lehrgang vermittelt die allgemeinen rechtlichen, steuerrechtlichen und volkswirtschaftlichen Grundlagen für Immobilienmakler. Zusätzlich lernen die Teilnehmer die einschlägigen Gesetzesvorschriften aus dem Maklerrecht, der Grundbuchordnung, dem Mietrecht, Baurecht und der Bauordnung kennen. Zu den weiteren Schwerpunkten gehören neben der Immobilienfinanzierung und -bewertung auch Marketing- und Vertriebsmaßnahmen für das Maklerunternehmen. (ad)