Presse – allgemeine Informationen | Fachmesse DKM
De  En

Presse – allgemeine Informationen

DKM Leitmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft
Richtlinien für die Akkreditierung

Die Akkreditierung wird erst nach Vorlage eines Presseausweises bzw. dem Nachweis einer journalistischen Tätigkeit weiter bearbeitet. Mit Ihrer Akkreditierung bestätigen Sie, dass der Messebesuch ausschließlich zum Zwecke der journalistischen Berichterstattung erfolgt. Bei einem Verstoß kann der Veranstalter von seinem Hausrecht Gebrauch machen. Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht.

Zur Akkreditierung

 

Fotografie & Filmaufnahmen

Bildaufnahmen vom Messegeschehen sind im Rahmen der journalistischen Berichterstattung zulässig. Bildaufnahmen in der Speaker’s Corner sind nur mit unserem Einverständnis zulässig.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Video- und Tonaufnahmen nur mit unserem Einverständnis durchgeführt werden dürfen und dieses jederzeit räumlich und zeitlich begrenzt werden kann. Video- und Tonaufnahmen in der Speaker's Corner sind generell nicht zulässig. Bei unseren beiden Abendveranstaltungen (Warm-up und Dinner-Night) sind weder Bildaufnahmen noch Video- und Tonaufnahmen zulässig.

Eine Drehgenehmigung erhalten Sie bei Frau Katharina Baumer, Tel.: +49 921 75758-19 (zur Anfrage der Drehgenehmigung).

 

Pressekonferenz

Die Pressekonferenz des Veranstalters findet am ersten Messetag um 09.15 Uhr (Eingang/OG - Raum 2) statt. Eine Anmeldung ist im Rahmen der Akkreditierung möglich. Die Pressekonferenz wird gemeinsam mit dem BVK e.V. durchgeführt.

 

Pressezentrum

Die DKM verfügt über ein Pressezentrum. Die sogenannte "Presse- und Referentenlounge" finden Sie in der Halle 3 neben dem Stand G01 (bbg/AssCompact). Hier gibt es ausreichend Arbeitsplätze (Stromanschluss/WLAN) für Ihre Berichterstattung und eine begrenzte Anzahl an abschließbaren Schränken.

Bitte beachten Sie, dass wir nur wenig Kapazität für Reservierungen von Arbeitsplätzen haben. Reservierungen können nur im Vorfeld der DKM entgegengenommen werden und bedürfen einer ausdrücklichen Bestätigung. Auch im Falle einer Zusage besteht kein Anspruch auf eine Reservierung.

Gerne können Sie im Rahmen Ihrer Pressearbeit auch Gäste ins Pressezentrum einladen. Bitte beachten Sie aber, dass in diesem Fall die maximale Nutzungsdauer der Räumlichkeiten auf 1 Stunde begrenzt ist.

Ansprechpartner
Katharina Baumer
Katharina Baumer - Presse
Tel.: +49 921 75758-19
E-Mail: baumer@bbg-gruppe.de