DKM - Unternehmensseite DOMCURA
Herzlich willkommen im Namen von
Besuchen Sie uns in Halle 4 am Stand D17
 

Liebe Vertriebspartner,
als Aussteller der DKM 2018 stellen wir Ihnen hier gerne unser Unternehmen vor.
Wir wünschen Ihnen schon heute einen angenehmen Aufenthalt, erfolgreiche Kontakte und informative Gespräche auf der DKM 2018 – Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

 
 
Das Unternehmen
Unternehmenswebsite
E-Mail-Kontakt
Unternehmensdarstellung
Aussteller-Termine / Standaktionen
WORKSHOP: Halle 5, Raum 3
Zukunftsorientierte Versicherungslösungen für die Welt von morgen
Do 25.10.2018 / 14:30 bis 15:00 Uhr

-Versicherungslösungen für eine digitale Welt -Trends und Innovationen in der Wohngebäudeversicherung

 

AssCompact News
DKM: DOMCURA präsentiert Versicherung für Mehrfamilienhäuser 23.10.2018

Auf der DKM in Dortmund stellt die DOMCURA ihre neue Gebäudeversicherung für Mehrfamilienhäuser vor. Diese folgt auf das im Vorjahr eingeführte Einfamilienhauskonzept.

DKM: DOMCURA präsentiert Versicherung für Mehrfamilienhäuser

Die DOMCURA präsentiert auf der diesjährigen DKM ihre neue Gebäudeversicherung für Mehrfamilienhäuser. Diese folgt auf das im Vorjahr eingeführte Einfamilienhauskonzept. Der Kieler Assekuradeur erweitert damit sein Angebot für den privaten Immobilienbesitzer.

Schutz vor Messies und Mietnomaden

Die neue Versicherung folgt einer modularen Tarifstruktur (Glas-, Elementar-, Haftpflicht- und Photovoltaik-Baustein) und beinhaltet ein Garantie-Paket, eine „Messie- und Mietnomaden-Klausel“ sowie weitere Leistungseinschlüsse inklusive der Erhöhung diverser Entschädigungsgrenzen. Das sogenannte Leistungspaket „Top-Plus-Deckung“ schließt unter anderem die Unbenannte-Gefahren-Deckung ein. Diese sichert das Gebäude gegen alle Gefahren ab, die nicht explizit im Bedingungswerk ausgeschlossen sind.

Rainer Brand, Vorstand Produkte und Betrieb der DOMCURA AG, erklärt, wie das neue Produkt zustande kam: „Bei der Leistungsfindung und -realisierung des neuen Konzeptes haben wir (…) auf Co-Creating gesetzt. Makler, Kunden und Mitarbeiter liefern uns laufend Input für die Weiterentwicklung unseres Produktangebots. Durch enge Zusammenarbeit entwickeln wir Leistungsverbesserungen (…).“ (tos)