De  En

Kongress Employee Benefit 2023

Employee Benefit oder einfach nur Angestelltenbonus?

Employee Benefits gewinnen im Rahmen der Arbeitnehmersuche und -bindung immer stärker an Bedeutung. Die Möglichkeiten, Personal an sich zu binden oder neues Personal zu gewinnen, erweitern sich stetig. Die Versicherungs- und Finanzdienstleistungsbranche bietet hier schon lange Lösungen für ihre Kunden an, am bekanntesten sind sicherlich die bAV- und bKV-Produkte. Doch reicht dies aus, um Kunden zu überzeugen oder sich gegen neue, innovative Benefits zu behaupten? Braucht es innovative Ideen oder gibt es diese schon? Auf diesem Kongress stellen Ihnen einige Unternehmen ihre Ideen und Lösungen vor.

24.10.2023 // Raum 4


Dienstag, 24.10.2023
Kongress Employee Benefit: Vortrag
Vertrieb Aktuar - Aktuar Vertrieb: Zweckehe oder Partnerschaft auf Augenhöhe?
Dienstag, 13:00 - 13:30 Uhr Eingang / OG - Raum 4
Julia Krath
Referentin: Julia Krath, Abteilungsleiterin Angebotsmanagement bAV, ERGO Group AG
Dominik Muhler
Referent: Dominik Muhler, Leiter Account- und Channelmanagement, Longial GmbH
Zielgruppe
Versicherungsmakler, Selbstständige Handelsvertreter der Versicherungsgesellschaften, Angestellte im Innen- und Außendienst der Finanzdienstleistungsbranche
Lernziele
- Verständnis für die Komplexität in der bAV verstehen - bAV als Benefit richtig einsetzen
Inhalt
Vertrieb - Employee Benefits aus Sicht des Vertriebs - Was wird benötigt? - bAV als Benefit - aber richtig Aktuar - Employee Benefits aus Sicht des Aktuars - Was wird benötigt? - bAV als Benefit - aber richtig Gemeinsam erfolgreich - gemeinsames Hand in Hand zum Erfolg
Methoden
Vortrag mit Präsentation Diskussion mit den Teilnehmer:innen
Dauer
30 Minuten
Kongress Employee Benefit: Vortrag
Die betriebliche Krankenversicherung - Markt der Zukunft
Dienstag, 13:45 - 14:15 Uhr Eingang / OG - Raum 4
Wenn nicht jetzt, wann dann?
Kabil Azizi
Referent: Kabil Azizi, Vertriebskoordinator Gesundheit, Gothaer Krankenversicherung AG
Andreas Haut
Referent: Andreas Haut, Vertriebskoordinator Gesundheit, Gothaer Krankenversicherung AG
Zielgruppe
unabhängige Versicherungsvermittler*innen mit oder ohne bKV-Wissen
Lernziele
• Kenntnisse sowie Zahlen, Daten, Fakten zur aktuellen Marktsituation der betrieblichen Krankenversicherung • Referenzen sowie gute Gründe für eine bKV • Die Gothaer als verlässlicher Partner seit über 200 Jahren • Unser Alleinstellungsmerkmal im Budgettarif FlexSelect Premium • Kenntnisse über den Einsatz eines neutralen Beratungstools
Inhalt
- Einblick in Zahlen, Daten, Fakten zur bKV und zur Marktsituation - Gute Gründe für eine bKV - Benchmarkprodukt FlexSelect Premium - Einfach beraten mit einem neutralen bKV Beratungstool
Methoden
Vortrag mit Präsentation
Dauer
30 Minuten
Kongress Employee Benefit: Vortrag
Betriebliche Vorsorge als Chance für Sie und Ihre Firmenkunden
Dienstag, 14:30 - 15:00 Uhr Eingang / OG - Raum 4
Employee Benefit Strategien haben eine immer größere Bedeutung am Arbeitsmarkt. Welche Werte spielen für die Arbeitnehmer eine Rolle? Was können Arbeitgeber dafür tun Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten? Und: wie können Versicherer und Vermittler Arbeitgeber bei dieser Aufgabe unterstützen? Natalie Avi-Tal und Mark Wesenberg zeigen Ihnen die Chancen am Wachstumsmarkt Betriebliche Vorsorge.
Natalie Avi-Tal
Referent: Natalie Avi-Tal, Leiterin Vertriebsdirektion Corporate Health Solutions , Allianz Private Krankenversicherungs-AG
Mark Wesenberg
Referent: Mark Wesenberg, Leiter Maklervertrieb Stuttgart, Allianz Lebensversicherungs-AG
Zielgruppe
unabhängige Vermittler
Lernziele
Sie kennen die Vorteile und aktuellen Entwicklungen bei der betrieblichen Vorsorge.
Inhalt
Was sind die aktuellen Entwicklungen in der betrieblichen Vorsorge? Und was hat Nachhaltigkeit mit betrieblicher Vorsorge zu tun? Dies und mehr erfahren Sie beim Kongress Employé Benefit auf der DKM.
Methoden
Vortrag mit Präsentation
Dauer
30 Minuten
Kongress Employee Benefit: Vortrag
Corporate Employee Benefits als integraler Bestandteil einer ganzheitlichen Kundenberatung
Dienstag, 15:15 - 15:45 Uhr Eingang / OG - Raum 4
Mitarbeiterbindung & -findung hängen nicht nur von monetären Elementen ab, sondern von attraktiven CB´s als Bestandteil einer modernen Unternehmensführung. Diese reichen von betrieblicher Vorsorge & Gesundheitsleistungen über weitere Komponenten bis hin zu betrieblicher Mobilität. Für Makler gilt ein modulares, abgestimmtes Angebot als Schlüssel zur ganzheitlichen Betreuung der Unternehmenskunden
Hans Eder
Referent: Hans Eder, Partner I Insurance Austria, Germany, Slovakia, Capco -The Capital Market Company GmbH
Zielgruppe
Makler, Versicherungsspezialisten, Vertriebsführungskräfte
Lernziele
Einordnung Corporate Employee Benefits in die betriebliche Vorsorgeberatung
Inhalt
- betriebliche Vorsorge - betriebliche Mobilität - Arbeitgeberberatung - Mitarbeitendenfindung-/bindung
Methoden
Vortrag
Dauer
30 Minuten
Kongress Employee Benefit: Vortrag
Mehr als ein Arbeitgeber. Betriebliche Vorsorge mit dem Partner des Mittelstands an Ihrer Seite.
Dienstag, 16:00 - 16:30 Uhr Eingang / OG - Raum 4
Durch die betrieblichen Absicherungs- und Vorsorgelösungen der Württembergischen erlangen Ihre Kunden einen klaren Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung qualifizierter Talente und schaffen wertvolle Benefits, die von den Mitarbeitern sehr geschätzt werden
Dr. Björn Achter
Referent: Dr. Björn Achter , Leiter Leben Firmenkunden , Württembergische Lebensversicherung AG
Dr. Sebastian Kimmig
Referent: Dr. Sebastian Kimmig, Leiter Kranken Strategie und Produktmanagement, Württembergische Krankenversicherung AG
Zielgruppe
Versicherungsmakler und Vermittler
Lernziele
Kennenlernen der Produktpalette der bKV und bAV am Beispiel der Württembergischen
Inhalt
- Kennenlernen der Besonderheiten der bAV und bKV Tarife - Highlights & Produktinformationen für die praktische Anwendung - Argumentationshilfen für die vertrieblichen und praktischen Umsetzungen
Methoden
Vortrag mit Präsentation
Dauer
30 Minuten
Kongress Employee Benefit: Diskussion
Employee Benefit zukünftig attraktiver gestalten und in das Bewusstsein der Makler und Kunden bringen! Wie kann das Employee Benefit gestaltet werden, um die Durchdringungsquoten zu erhöhen?
Dienstag, 16:45 - 17:15 Uhr Eingang / OG - Raum 4
Nein
Diskussionsteilnehmerin: Sarah Hoch, Leiterin Geschäftsfeld betriebliche Krankenversicherung, Gothaer Krankenversicherung AG
Dr. Björn Achter
Diskussionsteilnehmer: Dr. Björn Achter , Leiter Leben Firmenkunden , Württembergische Lebensversicherung AG
Hans Eder
Diskussionsteilnehmer: Hans Eder, Partner I Insurance Austria, Germany, Slovakia, CAPCO
Nein
Diskussionsteilnehmer: Dr. Jan Esser , Vorstand Allianz Private Kranken­versicherungs-AG, Allianz Private Kranken­versicherungs-AG
Dr. Sebastian Kimmig
Diskussionsteilnehmer: Dr. Sebastian Kimmig, Leiter Kranken Strategie und Produktmanagement, Württembergische Krankenversicherung AG
Nadine Romming
Moderation: Nadine Romming, Deutsche Makler Akademie GmbH


In Kooperation mit