Kongress Marktumfeld Gewerbe/Industrie/Leben | Fachmesse DKM
De  En

Kongress Marktumfeld Gewerbe/Industrie/Leben

Es gibt keinen Reset-Knopf - Entwicklungen in Corona-Zeiten

Geht alles weiter wie bisher? Nein lautet die Antwort, vielmehr hat die Corona-Krise auch zahlreiche Auswirkungen auf das Marktumfeld Gewerbe/Industrie und Leben, die sich erst jetzt deutlicher zeigen. Der Makler als Sachwalter des Kunden ist „mitten drin“ in diesen Veränderungsprozessen und wird im Renewal eine weitere Herausforderung haben. Wie heißt es im Phantom der Oper so treffend: „Von nun an gibt es kein zurück!“

In Kooperation mit

BDVM



Montag, 26.10.2020
Kongress Marktumfeld Gewerbe/Industrie/Leben: Vortrag
Der Industrieversicherungsmarkt 2020. – Auf einmal ist alles anders?!“
Montag, 10:30 - 11:00 Uhr
Es zieht Sturm auf. – Ist der Kurs der Kunden und Versicherer noch vereinbar? – Wohin navigieren die Märkte?
Thomas Haukje
Referent: Thomas Haukje, Geschäftsführer, Nordwest Assekkuranzmakler GmbH & Co. KG
Zielgruppe
Versicherungsvermittler, insbesondere Versicherungsmakler
Lernziele
- Aufbau eines Verständnisses über die aktuelle Situation am Versicherungsmarkt aus Sicht der Kunden - Aufbau eines Verständnisses über die aktuelle Situation am Versicherungsmarkt aus Sicht der Versicherer - Wie ist der aktuelle Stand bei der BSV, welche Chance und Risiken ergeben sich für die Reputation - Welche Herausforderungen und Chancen ergeben sich aus der aktuellen Situation unter Covid 19 und welche Folgen hat dies für Versicherungsvermittler, Kunden und Versicherer
Inhalt
- Blick auf die aktuelle Situation am Versicherungsmarkt - Aus Sicht der Kunden - Aus Sicht der Versicherer - Umgang mit der BSV - Auswirkungen der aktuellen Situation unter Covid 19 auf die Jahre 2021 und folgende
Methoden
Vortrag mit Präsentation
Dauer
30 Minuten
Kongress Marktumfeld Gewerbe/Industrie/Leben: Vortrag
Gesellschaftspolitsche Entwicklungen am Beispiel der Betriebsschließungsversicherung verdeutlicht.
Montag, 11:15 - 11:45 Uhr
Die Corona Krise hat die vor sich hin schlummernde BSV schlagartig ans Tageslicht befördert. Sieht die Versicherungswirtschaft dabei gut aus? Wie ist die Rechtslage? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Zukunft? Wird eine Pandemie-Absicherung benötigt? Alle diese Aspekte zur Absicherung wirtschaftlicher Tätigkeiten bei Epidemien werden behandelt und die Gesamtzusammenhänge aufgezeigt.
Dr. Hans-Georg Jenssen
Referent: Dr. Hans-Georg Jenssen, Geschäftsführender Vorstand, Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler e. V.
Zielgruppe
Versicherungsvermittler, insbesondere Versicherungsmakler
Lernziele
Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen und Rechtslage bei der Betriebsschließungsversicherung Kenntnisse der aktuellen Entwicklungen bei der Pandemie-Absicherung
Inhalt
Aktuelle Entwicklungen und Rechtslage bei der Betriebsschließungsversicherung Aktuelle Entwicklungen bei der Pandemie-Absicherung und Ausblick
Methoden
Vortrag mit Präsentation
Dauer
30 Minuten
Kongress Marktumfeld Gewerbe/Industrie/Leben: Vortrag
So hart war der Markt noch nie - auf was es in der Industrieversicherung jetzt ankommt.
Montag, 12:00 - 12:30 Uhr
Die weitere Verhärtung des Industrieversicherungsmarktes zeichnete sich ab, aber gleich so? Was sind die Ursachen? Wie argumentiert der Markt in den verschiedenen Sparten? Können die hohen Forderungen der Versicherer mit den Kundenbedürfnissen in Einklang gebracht werden? Wir müssen reden: Über Zahlen + Fakten, aber vielmehr über Ideen zur gemeinsamen Zukunft in diesem momentan verrückten Markt
Yorck Hillegaart
Referent: Yorck Hillegaart, Geschäftsführender Gesellschafter und Partner, Funk Versicherungsmakler GmbH
Thomas Olaynig
Referent: Thomas Olaynig, Geschäftsführer, Leiter Placement & Specialties, Marsh GmbH
Zielgruppe
Versicherungsvermittler, insbesondere Versicherungsmakler
Lernziele
Marktüberblick je Sparte, Vermittlung von Argumenten im Umgang mit Kunden und Versicherern (aus Maklersicht)
Inhalt
- Erläuterung zu den aktuellen Entwicklungen des Industrieversicherungsmarktes anhand von Zahlen und Fakten - Beleuchtung der verschiedenen Sparten
Methoden
Vortrag mit Präsentation
Dauer
30 Minuten
Kongress Marktumfeld Gewerbe/Industrie/Leben: Vortrag
Evolution der versicherungsförmigen bAV. Bewährtes beibehalten - Überholtes erneuern!
Montag, 12:45 - 13:15 Uhr
Die bAV muss zukunftsfit gemacht werden. Bisherige Rechtsregeln und Produkte sind wg. anhaltender Niedrigzinsphase und zunehmender Rechtskomplexität nicht mehr mit den steigenden Sicherheitsbedürfnissen der Arbeitnehmer/innen aufgrund der sich verschlechternden Lage in der GRV in Einklang zu bringen. Der Vortrag soll die Bedarfe der Menschen beleuchten und Lösungsansätze aufzeigen.
Udo Kraus
Referent: Udo Kraus, Geschäftsführer, SCIMUS Pensionsmanagement GmbH
Zielgruppe
Versicherungsvermittler, insbesondere Versicherungsmakler
Lernziele
- Erkennen von arbeitsrechtlichen Risiken diverser Produktgattungen der betrieblichen Altersversorgung - Wissenserwerb um die aktuelle Lage der gesetzlichen Rentenversicherung - Erlangung neuer Beratungsansätze im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung - Erkennen des Nutzwertes einer digitalen Verwaltung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung
Inhalt
- Aufzeigen der Gründe & Effekte der sich ausweitenden Schwäche der gesetzlichen Rentenversicherung sowie der notwendigen Eigenschaften einer baV und der Vorteile nach BRSG als sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen Rente. - Aufzeigen von arbeitsrechtlichen Risiken und deren Vermeidung im Rahmen der bAV-Beratung (Stichwort: Einstandspflicht des Arbeitgebers) - Aufzeigen des Nutzwertes einer digitalen Verwaltungslösung im Rahmen der bAV - Ausblick auf Lösungsstrategien zur sicheren bAV-Beratung
Methoden
Vortrag mit Präsentation
Dauer
30 Minuten
Kongress Marktumfeld Gewerbe/Industrie/Leben: Vortrag
Corona+Digitalisierung. Über Nacht wurde der Gewerbe- u. Industriemarkt in eine neue Phase geschubst
Montag, 13:30 - 14:00 Uhr
Besondere Zeiten erfordern neue Wege. Unsere Unternehmensprozesse und die Art der Kommunikation unterliegen einem mächtigen Wandel. Erfahren Sie Antworten auf die Fragen dieser Zeit. Mit welchen Marketingmaßnahmen gewinne ich Kunden? Wie funktioniert modernes Kundenbeziehungsmanagement? Und welche Tools vereinfachen meine Prozesse?
Yannick Leippold
Referent: Yannick Leippold, Managing Director, yannick.digital GmbH
Zielgruppe
Versicherungsvermittler, insbesondere Versicherungsmakler
Lernziele
● Neue Herausforderungen und Chancen in der Digitalisierung verstehen ● Entwicklungen im Kundenbeziehungsmanagement erkennen und entsprechende digitale Handlungsoptionen kennenlernen ● Moderne Formen der Kundenansprache verstehen und anwenden ● Umgang mit Online-Tools lernen
Inhalt
Corona + Digitalisierung. Über Nacht wurde der Gewerbe- u. Industriemarkt in eine neue Phase geschubst. Besondere Zeiten erfordern neue Wege. Unsere Unternehmensprozesse und die Art der Kommunikation unterliegen einem mächtigen Wandel. Erfahren Sie Antworten auf die Fragen dieser Zeit. Mit welchen Marketingmaßnahmen gewinne ich Kunden? Wie funktioniert modernes Kundenbeziehungsmanagement? Und welche Tools vereinfachen meine Prozesse?
Methoden
Vortrag mit Präsentation
Dauer
30 Minuten


VERANSTALTUNGSSUCHE

Datum

Uhrzeit
IDD-konfrom
Suche nach Tätigkeitsschwerpunkten