DKM - Unternehmensseite ottonova Versicherungsgesellschaft
Herzlich willkommen im Namen von
Besuchen Sie uns in Halle 4 am Stand E20
 

Liebe Vertriebspartner,
als Aussteller der DKM 2018 stellen wir Ihnen hier gerne unser Unternehmen vor.
Wir wünschen Ihnen schon heute einen angenehmen Aufenthalt, erfolgreiche Kontakte und informative Gespräche auf der DKM 2018 – Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

 
 
Das Unternehmen
Unternehmenswebsite
E-Mail-Kontakt
Unternehmensdarstellung
AssCompact News
ottonova gibt Kunden bei Wechsel ihre Altersrückstellung mit 05.09.2018

Mit dem Start der Zufriedenheits-Garantie will ottonova den Markt umkrempeln, wie CEO Roman Rittweger unterstreicht: Als erste Private Krankenversicherung ermöglicht es ottonova damit den Kunden, ihre Altersrückstellung vollständig mitzunehmen, wenn sie nach der Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren wechseln.

ottonova gibt Kunden bei Wechsel ihre Altersrückstellung mit

Neue und bestehende Kunden der Privaten Krankenversicherung ottonova, die nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren die Versicherung ordentlich kündigen, können ihre Altersrückstellung vollständig mitnehmen. Diese Möglichkeit bietet ottonova als erste private Krankenversicherung seinen Kunden mit der neuen Zufriedenheitsgarantie, die das Unternehmen gestern gestartet hat. Wie ottonova-CEO Roman Rittweger bei der Vorstellung der Zufriedenheitsgarantie auf der Online-Pressekonferenz unterstreicht, will das Unternehmen das bestehende System komplett umkrempeln. Bisher würden diese Gelder für das Alter zum großen Teil bei der alten Versicherung bleiben, was Kunden oft davon abhalten würde, den Anbieter zu wechseln. Denn wer als Kunde wechseln möchte, weil er mit seiner privaten Krankenversicherung unzufrieden ist, kann dies bisher in der Regel nur mit einem finanziellen Verlust tun und nur einen Teil seiner Altersrückstellungen mitnehmen. Private Krankenversicherungen bauen in frühen Jahren Rückstellungen auf, um bei höheren Gesundheitskosten in späteren Jahren den Preis stabil zu halten.

ottonova verspricht sich viele Neukunden

Angst, Altersrückstellungen mitzugeben, hat Rittweger nicht, schließlich seien die meisten ottonova-Kunden „hochzufrieden“. Das Unternehmen verspricht sich davon viele neue Kunden. In welcher Höhe die einzelnen Versicherten Altersrückstellungen bei einem Wechsel mitnehmen können, hängt laut ottonova vom Eintrittsalter ab. Nach zwei Jahren seien es aber schon vierstellige Beträge.

Impuls für Wettbewerb

Die Zufriedenheitsgarantie, die im Rahmen von Kundenfeedback initiiert wurde, betrachtet ottonova als Impuls für einen aktiven Wettbewerb unter Versicherern, wenn mehr Anbieter dem Beispiel folgen und Kunden bei einem Wechsel die vollständigen Altersrückstellungen mitgeben. Ein aktiver Wettbewerb käme der Assekuranz zugute, wie Rittweger unterstreicht. (tk)