DKM - Unternehmensseite vfm-Gruppe
Herzlich willkommen im Namen von
Besuchen Sie uns in Halle 4 am Stand E04
 

Liebe Vertriebspartner,
als Aussteller der DKM 2018 stellen wir Ihnen hier gerne unser Unternehmen vor.
Wir wünschen Ihnen schon heute einen angenehmen Aufenthalt, erfolgreiche Kontakte und informative Gespräche auf der DKM 2018 – Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!

 
 
Das Unternehmen
Unternehmenswebsite
E-Mail-Kontakt
Unternehmensdarstellung
AssCompact News
Verstärkung für die vfm-Gruppe 10.09.2018

Zum 01.10.2018 wird Stefan Sommerer Marketingleiter beim Maklerdienstleister vfm und übernimmt gleichzeitig auch die Vertriebsleitung für das Maklerverwaltungsprogramm Keasy. Sommerer kommt von der VEMA, wo er die Ressorts IT sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit verantwortete.

Verstärkung für die vfm-Gruppe

Stefan Sommerer übernimmt zum 01.10.2018 die Leitung Marketing und Keasy-Vertrieb beim Maklerdienstleister vfm. Der 43-Jährige war zuletzt langjähriger Vorstand der VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft und verantwortete dort die Ressorts IT sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Stefan Sommerer soll in seiner neuen Funktion unter anderem bei der strategischen Weiterentwicklung und dem effizienten Ausbau des Maklerverwaltungsprogramms Keasy mitwirken. Parallel dazu sollen mit seiner Hilfe die Themen Marketing und Vertrieb betreffend Keasy intensiviert werden. (ad)

 

Die Haftpflichtkasse und vfm-Gruppe stellen sich personell neu auf 02.08.2018

Der Geschäftsführer der vfm-Gruppe, Stefan Liebig, wechselt zum 01.06.2019 zur Haftpflichtkasse. Dieser von langer Hand angekündigte Wechsel bringt personelle Umstrukturierungen für beide Unternehmen mit sich.

Die Haftpflichtkasse und vfm-Gruppe stellen sich personell neu auf

In der kürzlich abgehaltenen Aufsichtsratssitzung der Haftpflichtkasse wurde der derzeitige Geschäftsführer der vfm-Gruppe, Stefan Liebig mit Wirkung zum 01.06.2019 in den Vorstand des Schaden- und Unfallversicherers mit Stammsitz in Roßdorf bei Darmstadt berufen. Er übernimmt dann das Vertriebs- und Marketingressort vom langjährigen Vorstand Roland Roider, der im Gegenzug 2020 als Vorstandsvorsitzender auf Karl-Heinz Fahrenholz folgen wird. Nach 25-jähriger Tätigkeit wird dieser die Haftpflichtkasse Ende 2019 verlassen.

Seit rund 20 Jahren ist Stefan Liebig für das Familienunternehmen vfm tätig, davon 13 Jahre als Geschäftsführer. In dieser Funktion verantwortet er aktuell die Bereiche Vertrieb, Marketing, Pressearbeit und Partnermanagement. Wenn Stefan Liebig Mitte 2019 die vfm-Gruppe verlässt, werden die langjährigen Geschäftsführer Klaus Liebig und Robert Schmidt als Führungs-Duo die Verantwortlichkeiten des Pegnitzer Maklerdienstleisters unter sich aufteilen. Hierbei werden Klaus Liebig die Ressorts Vertrieb und Partnermanagement und Robert Schmidt die Bereiche Marketing und Pressearbeit zugeordnet. Außerdem wurde Konrad Höfer, der als Leiter Vertrieb intensiv mit Stefan Liebig zusammenarbeitet, unternehmerische Handlungsvollmacht verliehen. Zeitgleich wurden weitere Führungskräfte mit der gleichen Kompetenz ausgestattet. (sg)

 

Vermittlerforum „Zukunft Versicherung“: Die neuen Stärken in der Vermittlung 30.05.2018

Es gilt branchenweit mittlerweile als unstrittig, dass sich Versicherungsvermittler praktisch nur noch als hochqualifizierte wie digital vernetzte Partner ihrer Kunden weiter erfolgreich behaupten können. Insofern werden vor allem schlanke Prozesstechniken die Zukunft der Versicherungsbranche entscheidend mitbestimmen.

Vermittlerforum „Zukunft Versicherung“: Die neuen Stärken in der Vermittlung

Aus diesem Anlass öffnet am Mittwoch, den 13.06.2018 das diesjährige Vermittlerforum „Zukunft Versicherung“ auf dem Campus der GOETHE BUSINESS SCHOOL in Frankfurt am Main von 9:30 bis 16:30 Uhr seine Pforten. Von ressourcenschonender Cloud-Nutzung über intelligente IT-Lösungen und Vertriebstools digitaler Machart, bis hin zu systematischer Bestands- und Nachfolgeplanung – vor allem freie Makler, Mehrfachagenten und Ausschließlichkeitsvertreter erhalten an diesem Tag die Gelegenheit, sich ausgiebig im Rahmen praxisrelevanter Vorträge und interessanter Diskussionen über zukunftsorientierte Lösungen mit nachhaltigem Mehrwertcharakter persönlich zu informieren.

Des Weiteren erwarten den Besucher an diesem Tag unter anderem Keynote-Speaker Fabian Mittermair mit seinem brisanten Vortrag „Cyber Crime Insights: Wie Hacker Ihre Kunden ausrauben und wie sie an das Geld kommen“ sowie eine Podiumsdiskussion unter prominenter Besetzung mit kontroversem Gesprächspotenzial zum Thema „Effizient, digitalisiert, prozessoptimiert: Ein großes Missverständnis zwischen Vermittler und Versicherer?“ Für die Moderation konnte der Akademische Direktor aus dem Hause der renommierten Frankfurter GOETHE BUSINESS SCHOOL, Dr. Moritz Finkelnburg, gewonnen werden.

Anmeldung und weitere Infos unter www.zukunft-versicherung.de