#wirsinddabei: ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE | Fachmesse DKM
De  En

#wirsinddabei: ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE

Frank Kettnaker, Vorstand Marketing und Vertrieb, ALTE LEIPZIGER - HALLESCHE

"Durch die weltweite Corona-Pandemie ist es dieses Jahr nicht möglich größere Messen mit vielen Besuchern zu veranstalten. Die auferlegten Schutzmaßnahmen machen es unmöglich eine ungezwungene Atmosphäre zum Netzwerken im Sinne der DKM zu schaffen. Es ist auch zu befürchten, dass eine Vielzahl von Besuchern und Ausstellern unter den gegebenen Umständen auf die Teilnahme verzichten würde.

Die digitale Version der DKM bietet die Möglichkeit weiterhin Präsenz zu zeigen und sich mit einer großen Menge an Personen zu vernetzen. Vermittler können sich strukturiert informieren und gezielt weiterbilden – dieses Jahr in einem neuen spannenden Online-Format. Die digitale DKM setzt auf Innovation und zeigt Chancen auf, die Digitalisierung mit sich bringen kann. Teilnehmer können innerhalb der Veranstaltung neue Arten der Kommunikation und Interaktion gewinnbringend ausprobieren und für sich nutzen. Ich bin mir sicher, dass auch die digitale DKM 2020 eine Veranstaltung wird, die einen bleibenden Eindruck macht.

Die bbg hat auf die aktuelle Lage flexibel und schnell reagiert und ein Online-Angebot mit Mehrwert für die Vertriebspartner erstellt. Dieses gilt es mit Leben zu füllen und natürlich sind wir als ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE gefragt die DKM 2020 sowohl digital als auch persönlich mit einer Messeatmosphäre auszustatten und für die Vertriebspartner erlebbar zu machen. Eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen, da wir wissen, dass die Kommunikation mit den Vertriebspartnern wichtig ist.

Bislang wurde bei der DKM darauf gesetzt, dass wir uns mit den uns bekannten Vermittlern weiter vernetzt haben. Nun besteht die Chance zusätzliche Zielgruppen zu erreichen, für die das Angebot durch den digitalen Zugang interessanter wird. Schließlich muss jetzt keiner mehr anreisen! Zudem ist es durch die genaue Profilbeschreibung des einzelnen Teilnehmers möglich gezielt nach Interessen oder Themen zu suchen und in Kontakt zu treten, was die konkrete Ansprache der fachlichen Experten für uns vereinfacht.

Durch die aktuelle Situation ist jedes Unternehmen gezwungen sich mit Digitalisierung auseinanderzusetzen. Mithilfe von Plattformen wie der DKM digital wird ein Austausch und die Aktualität des Wissens innerhalb der Branche intensiviert. Durch die unterschiedlichen Formate der DKM digital können neue Trends erkannt und Kontakte gepflegt werden. Die Vermittler erhalten die Chance sich weiterzubilden und gezielt Fragen und Wünsche bei den Gesellschaften zu äußern. Wir sind sehr gespannt, wie das neue Format angenommen wird. Wir als ALTE LEIPZIGER – HALLESCHE Konzern werden alles dafür tun, dass die digitale DKM nahe an die reale DKM herankommt."