De  En

#wirsinddabei: BCA

Rolf Schünemann, Vorsitzender des Vorstands, BCA AG

"Mehr als 17.000 Messeteilnehmer und über 350 Aussteller nahmen im letzten Jahr an der DKM – dem zentralen Marktplatz der Finanz- und Versicherungsbranche – teil. Quasi als Stammgäste der Veranstaltung hatten wir daher die Teilnahme an der diesjährigen Leitmesse in Dortmund fest eingeplant. Aufgrund der Corona-Pandemie kann der wichtige Branchentreffpunkt nunmehr nicht vor Ort stattfinden, was wir sehr bedauern. Dahingehend freut es uns natürlich sehr, dass die DKM-Verantwortlichen mit ihrem schlüssigen, digitalen Konzept eine passende Alternative zum Präsenzformat geschaffen haben. Die Ausgestaltung und die vielseitigen Möglichkeiten der interaktiven Plattform haben uns schnell überzeugt. Zudem sind wesentliche Vorteile der Traditionsmesse, wie etwa das Angebot des erstklassigen Erfahrungs- und Messeaustauschs sowie der Informationsvermittlung und des Netzwerkens, im digitalen Angebot enthalten. Infolgedessen nehmen wir sehr gerne an der ersten virtuellen DKM.

Die Corona-Krise ist auch für unsere Branche ein deutlicher Digitalisierungstreiber. Mehr denn je ist eine intelligente Verknüpfung aus digitaler Service- und persönlicher Beratungskompetenz wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Vertriebszukunft. Als sehr gut aufgestellter Maklerdienstleister, der auf eine inzwischen 35 Jahre lange wie erfolgreiche Firmengeschichte zurückblicken kann, stellen wir zahlreiche digitale Hilfen bereit, die den Beratungs- und Organisationsalltag des Maklers deutlich unterstützen. Erst kürzlich wurde etwa die asuro Finanzmanager App, die digitale Bestandsübertragung, der Investment-Shop oder das digitale Depot-Reporting vorgestellt.

Die Mehrwerte dieser neuen Angebote präsentieren wir dem interessierten Fachpublikum auf der DKM 2020 digital. Wir freuen uns daher auf zahlreiche Online-Gespräche mit den Teilnehmern auf der diesjährigen Leitmesse."